CDU Mörsenbroich ködert Arglose mit Familienfest

21. August 2009 um 12:43 | Veröffentlicht in Allgemeines | 4 Kommentare
Schlagwörter: , ,
hier steht irgendwie nirgendwo CDU

hier steht irgendwie nirgendwo CDU

Es ist nur scheinbar ein harmloses Plakat für ein harmloses Familienfest, rührend hilflos gelayoutet, komplett mit handschriftlich nachgeschobenem Wochentag, und schwarzweißkopiert. Es hängt derzeit an einigen Stellen im Stadtteil aus, und auch ich hätte mich und meine Kinder beinahe hingeschickt, immerhin ist die Kombination aus Hüpfburg und Füchschen Alt ausgesprochen vätergerecht.

Aber ach!, was hätte mir da gedroht: Das Fest wird von der CDU ausgerichtet! Die ist anscheinend so auf Wählerfang, daß sie es für besser hält, ihre Urheberschaft auf Plakaten nicht zu erwähnen (das klappt übrigens nicht wirklich, denn bis zum Wahltag muß der derart Geköderte sich klarmachen, wo er sein Kreuz hinsetzt, auf dem Wahlschein stehen echte Buchstaben). Am Ende wäre ich da noch Frau Sylvia P. begegnet.

Aber unsere Zeitung warnte mich heute, und im Internet kann man es auch googlen (z. B. bei Pavle, oder der CDU-Düsseldorf, aber hartnäckig nicht beim Ausrichter, der CDU-Mörsenbroich).

Nee, Leute, nee nee, wie wollt ihr denn mit Heimlichkeiten eine Wahl gewinnen? Wie Scientology euch in die Köpfe der Leute einschleichen? Das kann nicht gut sein!

Und übrigens, in angemessener Nähe, am Kolpingplatz, hat zur gleichen Zeit auch die SPD ihr Familienfest… Da kommt Gudrun Hock. (Und, ehrlich gesagt, mehr ist dazu auch nicht rauszukriegen. Aber ich wette, es gibt Alt und eine Hüpfburg.)

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: